IMG_3988

Gstaad – Arnensee

Der heutige Tag versprach wie der gestrige ähnlich zu werden mit viel Sonne am Nachmittag. Allerdings wurde es heute deutlich wärmer und milder im Verlaufe des Tages. Die für heute geplante Tour zur Walliser Wispile erfuhr ein jähes Ende. Nach rund vier bis fünfhundert Höhenmetern war die Strecke ohne Vorankündigung gesperrt wegen offensichtlichem Steinschlag! Also weiterlesen…

IMG_3970

Gstaad – Lauenensee

Der Oktober zeigte sich bis anhin ein bisschen wechselhaft und vor allem hat es schon weit herunter geschneit. So verlagern sich die Möglichkeiten zum Biken in eher tiefere Lagen. Nach einem kurzen Aufenthalt zu Hause bin ich mittlerweile in Gstaad eingetroffen und bereits eine wunderschöne Tour zum Lauenensee gemacht. Fast ausschliesslich auf allerfeinsten Singletrails schlängelte weiterlesen…

IMG_3956

Fiss – Römerweg

Man bewegt sich auf den Spuren der alten Römer. Zwar fährt man von Tschuppbach etwas abseits des historischen Römerwegs hinauf nach St.Georgen, wo seit dem Mittelalter eine der bedeutendsten Kirchen des Oberen Gerichtes steht, doch der Hauch der Geschichte begleitet einen bei dieser Streckenwahl. Dementsprechend gibt es viel Sehenswertes zu bestaunen. Doch man muss sich weiterlesen…

IMG_3944

Fiss – Seilbahntour

Es hat während der Nacht geregnet und es war heute morgen auch etwas kühler als bisher. So liess ich den Tag langsam angehen und genoss das Frühstück in allen Zügen. Etwas später dann machte ich mich mit dem Wanderbus und der U-Bahn nach Serfaus auf und besichtigte das geschäftige Treiben. Anschliessend machte ich mir die weiterlesen…

IMG_3922

Fiss – Lazidkopf

Die Lazidkopf EnduroTour hinauf auf den 2.346 m hohen Lazidkopf ist nur gut trainierten Mountainbikern anzuraten. Der Anstieg von Serfaus auf den Komperdell und hinauf auf den Lazidkopf haben es nämlich in sich und bietet nur kurze Möglichkeiten zum Durchschnaufen. Wer diesen Anstieg jedoch hinter sich bringt, wird mit dem Scheidtrail (S1) auf der Abfahrt weiterlesen…

IMG_3912

Fiss – Schönjoch Tour

Die Schönjoch Tour ist eine sportliche Herausforderung, bei der die Luft oben am Schönjoch, dem höchsten Punkt der Tour mit 2.493 m, bereits recht dünn wird. Übers Falterjoch und Schönegg geht es zur Schöngampalm auf 1.878 m (Einkehrmöglichkeit) bevor es auf dem gut ausgebauten Emmerich-Pale-Weg über 500 hm am Stück, jedoch mit einer angenehmen Steigung weiterlesen…