IMG_7335

Unterägeri – Moränentour

Der Tag begann wieder freundlich und nicht allzu kühl. Nachdem ich die Erlaubnis bekam erst am frühen Nachmittag abreisen zu müssen, machte ich mich auf den Weg zu einer kleineren Biketour. Moränentour hiess diese und wird wohl so heissen, weil das coupierte Gelände wohl auf Ablagerungen aus der Gletscherzeit entstanden ist. Das Highlight war der weiterlesen…

DSC04877

Unterägeri – Zugerberg

Ich hatte mir für dieses Wochenende wieder den genau gleichen Platz in Unterägeri reservieren lassen. Freundlicherweise wurde mir wiederum das Stromkabel bereit gelegt, so dass ich bei der Ankunft um Acht Uhr Abends nur noch den Stecker einstecken musste. Anschliessend bereitete ich mir ein feines Raclette auf dem genialen Racletteofen ofen zu. Als Käse kam weiterlesen…

IMG_7266

Unterägeri – Wildspitz

Von Unterägeri ging es via Morgarten und Sattel von der Westseite auf den Wildspitz. Der angenehme Aufstieg auf befestigten Strassen war von der wärmenden Sonne beschienen und auf dem Gipfel wimmelte es letztlich von vielen Wanderern und anderen Mountainbikern.

IMG_7202

Thun – Blueme

Die klare Nacht war kühl. Aber dank der Heizung blieb es kuschelig warm und so verflog die um eine Stunde längere Nacht im Schlaf. Der Morgen begann heute wieder etwas früher und auch die wärmenden Sonnenstrahlen kamen bald über den Thunersee. Die anschliessende Biketour führte von Thun hoch zur Blueme, einem Aussichtspunkt mit einem Turm. weiterlesen…

IMG_7177

Konolfingen – Farbenrausch

Ich habe eine angenehme Nacht in einem einfachen Hotel in Konolfingen verbracht. Der Morgen war bereits trocken und die Temperatur recht angenehm. Am späteren Vormittag nahm ich dann eine abwechslungsreiche Fahrt in der näheren Umgebung in Angriff. Grösstenteils auf Forststrassen und Singletrails durch die Wälder offenbarte die Fahrt einen Farbenrausch durch die herbstlich verfärbten Walder.

IMG_7071

Villars – Col de la Croix

Bevor mir die Decke nach einer stressigen Woche auf den Kopf fällt fuhr ich spontan nach Villars-sur-Ollon und übernachtete in einem einfachen aber guten Hotel. Der Samstag sollte gemäss Prognose recht schönes Wetter bieten und so suchte ich noch am Abend eine schöne Biketour heraus und kopierte den Track auf mein GPS. Der Morgen war weiterlesen…