Brisenhaus SAC

Heute gegen elf Uhr genüsslich von zu Hause weggefahren ohne überhaupt zu wissen wohin ich wollte. So ganz vage den Plan im Kopf die Bärenfalle zu machen und so fuhr ich los via Obersassi und Tannibühl. Nach einer kurzen Rast sah ich die Beschilderung für die Brisentour und entschloss mich kurzerhand das Brisenhaus zu besuchen. Die Auffahrt ist war steil, aber gut fahrbar.
Da dort Bikewegende ist fuhr ich zurück und nahm die Abzweigung zur Bärenfalle und Niederrickenbach. Der obere Teil des Weges ist kaputt und völlig zertrampelt. Wohl von einer Kuhherde und nachfolgendem vielem Wasser.
In Niederrichenbach angelangt fuhr ich via Giebel nach Hause. Ich hatte keine Lust mehr auf weitere Trails Richtung Dallenwil hinunter.