IMG_1284

Locarno – Ceneri Römerweg

Bei sehr warmen Temperaturen von gegen 18 Grad Celsius konnte ich es gut verkraften heute an die eher noch beschattete Seite des Ceneri zu fahren. Von Cadenazzo ging es bergauf bis zur Militäranlage auf dem Ceneri und von dort dann auf einer alten Römerstrasse wieder zurück zur Magadinoebene und anschliessend retour nach Locarno.

IMG_1245

Locarno – Bellinzona und Cevio

Die Woche war etwas stark durchsetzt mit Nebelgrau und auch das Wochenende verhiess nicht eitel Sonnenschein. So begab ich mich einmal mehr in den sonnigen Süden und genoss dort zwei Tage puren Sonnenschein bei allerdings recht frischen Temperaturen. Zwei angenehme Biketouren führen mich diesmal eher dem Talboden entlang einmal nach Bellinzona und heute Sonntag ins weiterlesen…

DSC05744

Saint-Raphaël – Monaco

Für einmal liess ich heute das Mountainbike stehen und stattdessen fuhr ich mit dem Zug nach Monaco. Der Stadtstaat ansich ist ziemlich hässlich und hat ausser vielen Hochäusern und der Formel-1 Rennstrecke sowie offensichtlich viel Geld und Reichtum nicht viel zu bieten. Dies zieht die wohlhabende Klientel an welche mit ihren mehr oder minder schönen weiterlesen…

IMG_1108

Saint-Raphaël – Agay Esterel

Nach einer anstrengenden Jahresschlussphase in allen Bereichen tut es nun gut für ein paar Tage herunter zu fahren und möglichst die Ruhe wieder zu finden. Mit einer reibungslosen Fahrt und sehr wenig Verkehr bin ich heute um Zehn Uhr nach genau sechs Stunden Fahrzeit in Saint-Raphaël angekommen. Ein erster Stadtbummel einem Capuccino bezog ich mein weiterlesen…

IMG_1008

Locarno – Cimetta

Die Ticino Saison hat begonnen. Es naht die Zeit wo es im Süden sonniger und wärmer ist als bei uns nördlich der Alpen. Die Hochnebel Tage werden bei uns zahlreicher und im Süden sind die Massen an Touristen mittlerweile abgezogen und das Tessin gehört den Tessinern. Auch die Hotels werden wieder bezahlbar.

IMG_0991

Nesslau – Selamatt

Die Nacht war klar und am Morgen präsentierte sich Nesslau im schönsten Wetter. Doch schon bald zog der Nebel ins untere Toggenburg ein. Ich entschloss mich darum Richtung Wildhaus zu fahren und machte dann dort eine zwar kurze, aber sehr schöne Tour zur Selamatt.

IMG_0983

Nesslau – Gulmen

Eine anstrengende Woche liegt hinter mir. Eine kleine Auszeit war dringend nötig und so verschlug es mich ins Toggenburg. Ein heimeliges Hotel in der nähe von Nesslau reserviert. Doch bevor ich dort eincheckte machte ich eine schöne Biketour von Nesslau bis nach Amden und wieder zurück. Am Abend gönnte ich mir dann ein feines Wildmenü weiterlesen…