DSCF1897

Salzburg

Trotz des heutigen An- und Abreisetages in den Wintersportorten bin ich nahezu unbehelligt und ohne grosse Wartezeiten quasi quer durch Österreich gefahren, und zwar in Süd- Nordrichtung. Von Lienz ging es auf der Felbertauernstrasse und damit auch durch den Felbertauern-Tunnel nach Mittersill und von dort via Zell am See nach Salzburg. Dort habe ich trotz weiterlesen…

DSCF1873

Lienz

Die Fahrt von Klagenfurt durch das Drau-Tal nach Lienz zeigte sich von der schönsten Seite. Sonnenschein und eine Schneelandschaft vom Feinsten. Die am Strassenrand angehäuften Schneewälle zeugten von heftigem Schneefall in den letzten Tagen. In Lienz fanden gerade just Weltcup Rennen statt, weshalb einiges los war. Dank der Hoteleigenen Tiefgarage war es sehr komfortabel einen weiterlesen…

DSCF1832

Klagenfurt

Bei der gestrigen Ankunft in Klagenfurt war das Wetter grau, neblig und vor allem nass. Ein Spaziergang in die Stadt hat sich nicht so aufgedrängt, viel eher Wellnessen im Hotel gefolgt von einem feinen Nachtessen in einem der besten Restaurants von Kärnten. Am Morgen danach Kaiserwetter und somit wie gemacht für einen Ausflug in Stadt weiterlesen…

DSCF1787

Bled

Nachdem ich mein geplantes Routing geändert hatte, fuhr ich heute auf dem Weg nach Klagenfurt fast an Bled vorbei. Es lohnte sich einen kurzen Abstecher zu diesem bekannten (Touristen) Ort zu machen. Das Wetter war zwar nicht so toll, dafür hatte es wohl auch wegen der Jahreszeit kaum Touristen vor Ort. Kaum vorzustellen, was da weiterlesen…

DSCF5254

Ljubljana

Der Morgen in Portoroz war leicht diesig und kühl. Die Strassen nass und die Sonne schimmerte fahl durch den Dunst. Der Vekehr war noch gering und auch die Fussgänger blieben noch in der wohligen Wärme. Die Fahrt nach Ljubljana nahm kaum eine Stunde in Anspruch und führte durch dünn besiedelte Gegenden. Die hälfte der Fläche weiterlesen…

DSCF5146

Portorož

Das Städtchen Portorož ist Ortsteil von Piran und ein Kurort mit 2800 Einwohnern an der slowenischen Adriaküste in Istrien. Der Hauptort des slowenischen Tourismus besitzt keinen historischen Kern. Das Ortsbild ist geprägt durch die beiden großen Hotelkomplexe Life Class Hotels & Spa und Hotels St. Bernardin, das Spielcasino und den eingezäunten Jachthafen (die Marina).   weiterlesen…