DSC01451-Bearbeitet

Allmannshofen

Der heutige Tag stand unter dem Motto gut Essen und noch schöner Wohnen! Nachdem ich heute morgen um neun Uhr die Rechnung in Bamberg bezahlen konnte machte ich mich auf den Weg zum Parkhaus. Die Stadt war noch menschenleer und die Markstände verschlossen. Das Fest soll jedoch heute nochmals andauern. In Erwartung einer saftigen Rechnung weiterlesen…

DSCF3905

Bamberg

Bamberg kannte ich bislang nur vom Blaupunkt Autoradio mit dem Namen Bamberg und hatte die Stadt bislang nicht so auf meinem Schirm. Doch heute bot sich die Möglichkeit die Stadt zu besuchen und wurde nicht enttäuscht. Bei der Anfahrt zum Hotel machten sich schon bald Umleitungen und Strassensperren bereit. Ich fuhr deshalb in ein Parkhaus weiterlesen…

DSCF3875

Leipzig

Wie das Wetter gestern aufgehört hat, präsentierte es sich auch heute morgen, nämlich wolkenlos und sehr sonnig. Der Abend zuvor war sehr warm und die Nacht war nur dadurch erträglich, weil es doch am späteren Abend recht schnell abgekühlt hat und ich einen Ventilator im Zimmer hatte. Ich verliess also heute morgen Schwerin recht früh, weiterlesen…

DSCF3802

Schwerin

Heute ging’s nach dem Frühstück los. Ich wollte die etwas kühleren Temperaturen am Morgen nutzen, um nach Schwerin zu fahren. Mit noch angenehmen ca. 25 Grad draussen ging es ohne viel Verkehr in etwas über zwei Stunden via Wismar nach Schwerin. Es herrschte recht viel Betrieb da, sind doch zur Zeit die Drachenbootmeisterschaften.

DSC01422

Wismar

Auf der Fahrt von Flensburg nach Schwerin lag das schöne Küstenstädtchen Wismar am Weg. Ich packte mein Mountainbike aus, das ich seit beginn der Reise im Auto mitführe und machte eine kleine Sightseeing-Runde in der Stadt.

IMG_1539

SEP (Sea)

Heute galt es bei einem Prüfungsflug zu beweisen, was ich alles in den letzten drei Tagen, acht Flugstunden und unzähligen Landungen und Splash an Go’s gelernt hatte. Der rund einstündige Flug mit dem Examiner verlief schnell und unspektakulär. Ich konnte zusätzliche Dinge dazulernen, vor allem weil heute nahezu Glattwasser Bedingungen herrschten. So ging’s dann nach weiterlesen…